Als Lehrer*in das richtige Studium wählen? Welche Fächer & Stufen passen zu mir? Qual der Wahl

Ein zukünftiger Junglehrer hat mir eine E-mail geschrieben, weil er unsicher ist, wo er wirklich unterrichten will:
Realschule oder Gymnasium?
(Kindergarten oder Erwachsenenbildung?)
Die Wahl des richtigen Studiums ist wichtig, aber nicht alles.
Inhalt:
1) Fachlicher “Nerd” fürs Gymnasium als Muss? Nope. (ab 00:58)
2) Beziehungsarbeit: Altersstufe und puncto Selbständigkeit (ab 02:50)
3) Mehr Korrekturen = Gymnasium VS. mehr “Störungen” = Realschule? (ab 04:13)
4) Schnuppern als zukünftige Lehrer*in (ab 06:10)
5) Weiterbildungswege recherchieren – langfristig denken (ab 07:35)
6) Anstrengung & ständiges Lernen, egal in welchem Fachgebiet! (ab 08:55)
7) Team & Kolleg*innen als entscheidender Punkt (ab 10:30)
Link:
Buchempfehlung im Video: „Kenne deinen Einfluss“ von John Hattie & Klaus Zierer:
https://amzn.to/2XCfu09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s